Wie Sie Ihren Computer wirklich schneller machen!

Softwarelösungen schaffen nur kurzzeitig Abhilfe - eine SSD Festplatte löst das Problem.

Vorteile einer SSD Festplatte

Es gibt diverse Software, welche PCs beschleunigen soll. Viele Leidgeplagte suchen Ihr Heil in einer regelmäßigen Reorganisation (Defragmentierung) der Festplatte und sonstigen Wartungsarbeiten rund um ihren Computer. Abhilfe und einen gehörigen Geschwindigkeitsschub schafft jedoch der Umzug auf eine Solid State Disk. Übrigens ist bei der SSD-Platte eine Defragmentierung nicht nötig, sie ist sogar kontraproduktiv.

Alles Wichtige auf einen Blick

Umstieg auf SSD – lohnt sich das?

Vielleicht überlegen Sie, ob sich die Anschaffung einer SSD Festplatte lohnt - ein neues Notebook kostet schließlich auch nicht die Welt. Nun, bei günstigen Geräten ist meistens eben keine SSD verbaut, und es dauert nicht lange, bis erneut alles im Schneckentempo abläuft. Zudem müssen Sie Ihre Daten kopieren, Programme neu installieren und einrichten. Warum also Neues anschaffen, wenn das Altbewährte ansonsten klaglos seinen Dienst verrichtet? Neben Ihrem Geldbeutel wird es Ihnen die Umwelt danken.

Finden Sie die passende SSD

SSD Platte einbauen lassen

Kennen Sie das Aal-Prinzip? Es besagt: "Andere arbeiten lassen". Machen Sie Gebrauch davon! Profis übernehmen Ihren Auftrag und führen den Einbau der SSD Festplatte fachgerecht durch. Schnell, kompetent und für Sie völlig stressfrei.

Umrüstung unverbindlich anfragen

Video-Vergleich: SSD gegen herkömmliche Festplatte (HDD)

Dieses Video eines Herstellers von SSD-Laufwerken veranschaulicht den Geschwindigkeitszuwachs im direkten Vergleich. Links im Bild immer die SDD, rechts die herkömmliche Festplatte. Nicht wundern, die benötigten Zeiten werden hier öfter mal gekürzt und nur das Endergebnis dargestellt.